Skip to content

Annegret Hornik – Schutzbild aktivieren

Raumflieger 1

12. Juni – 18. Juli 2009

Zwischenlandung im Flur: Die Raumflieger landen in Hildesheim. Die Werke der Nürnberger Künstlerin Annegret Hornik erinnern an Ikonenmalerei – sie schützen vor Angst, Unkonzentriertheit, Unlust und anderen Gefühlszuständen. Farbenfroh und teils sehr grafisch haben sie ihre eigene Geschichte und Symbolik.

Ausstellungseröffnung mit Musik von Dusty Record am 12. Juni um 19:00 Uhr
Ort: Einumer Straße 25, 2. Stock
Öffnungszeiten: Do, Fr 16 – 18 Uhr und Sa 13 – 15 Uhr

 

AnnegretAnnegret Hornik studierte an der Kunstakademie Nürnberg Malerei. Die Künstlerin inszenierte ihre Bilder bereits mehrmals in ihren eigenen Räumen und in ihrem Garten, wofür sie phantastische Landschaften zu einem ausgesuchten Thema gestaltete, die ein einladendes Ambiente zum Eintauchen in ihre märchenhafte Bilderwelt boten. In einer von Hektik und Rationalität geprägten Welt können ihre Bilder und Inszenierungen die Aufmerksamkeit auf Unbewusstes und Sinnliches lenken. Es gibt garantiert viel zu entdecken und zu deuten!

Hier gibt’s Bilder von der Ausstellungseröffnung!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: